The Little Black Jacket

von Erik Boß (Kommentare: 0)

Fotoausstellung von Karl Lagerfeld unter dem Potsdamer Platz

Foto: The Little Black Jacket in der Berliner U-Bahn -(c)2012. Aufnahmestandort

Mein Foto der Woche kommt diesmal aus dem Untergrund. Karl Lagerfeld portraitierte diverse Prominente, die alle dasselbe Kleidungsstück tragen, eine kleine schwarze Jacke.

Es war zu lesen,dass die 116 Portraits in nur sechs Tagen entstanden sind. Welchen Eindruck haben die Bilder bei mir hinterlassen? Es ist bewundernswert, wie vielseitig und ausdrucksstark die Personen sind. Da versteht jemand sein Handwerk. Aber vielleicht sind die Bilder auch etwas zu schön, zu glatt. Die Schönen und Reichen feiern sich bekanntlich nur allzu gerne, und so sieht das hier auch aus.

Interessant ist auch die Location. Zu lesen war, es sei ein U-Bahntunnel der U3. Die fährt hier doch gar nicht. Ein blindes Gleis also. Eine Vorausschau. Eine Fehlplanung? Ich war schon oft am Bahnhof Potsdamer Platz, und nie war zu sehen, dass sich hier eine totes Gleis versteckt. Da haben sich die Veranstalter was raffiniertes ausgedacht. Zu lesen war, es sollte etwas typisch berlinerisches sein. Hm, und wo waren da die Graffities?

Die Ausstellung ist noch bis zum 14. Dezember geöffnet. Sie ist kostenlos, und ein Gratisposter gibt es auch.

Vielen Dank für das Interesse an meinem Foto-Blog.
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 

Zurück