FOTO-TOUR: Naturpark Schöneberger Südgelände

von Erik Boß (Kommentare: 0)

51 Fotos vom April 2010

Der Natur-Park Schöneberger Südgelände ist ein großer Park in Berlin-Schöneberg, der sich zwischen zwei Bahnstrecken erstreckt. Der Park zeichnet sich durch die Kombination von verfallenden Eisenbahnanlagen, Naturschutz und neuen Kunstobjekten aus.

Durch die Teilung der Stadt wurde nach dem Krieg der Betrieb einer Fernbahnstrecke sowie eines Rangierbahnhofs an dieser Stelle eingestellt. 1995 übereignete die Deutsche Bahn AG dem Senat das Gelände als Ausgleich zu Eingriffen in die Natur, die im Zusammenhang mit dem Ausbau von Verkehrsanlagen in der Innenstadt entstanden, und das Areal wurde zu einem öffentlichen Park umgebaut.

Der Weg durch das Naturschutzgebiet führt teilweise über Stahlgitter, die erhöht über den Waldboden führen. Durch diese Art der Wegführung ist unterhalb des Weges Raum für Tiere, sich zu bewegen.

Vielen Dank für das Interesse an meiner Foto-Tour. Lachend

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 

Zurück