STADTAUSWÄRTS-TOUR: Residenzstraße in Reinickendorf

von Erik Boß (Kommentare: 4)

30 Fotos vom März 2014

Meine dritte FOTO-TOUR Richtung stadtauswärts hat mich in den Norden Berlins geführt, entlang der Residenzstraße. Ziel war die Paddenpuhl-Siedlung. Diese Wohnanlage wurde Ende der zwanziger Jahre errichtet.

Genau genommen führte der Weg zwar stadtauswärts, aber nicht zur Stadtgrenze. Es ist eine Tour durch das alte Westberlin, und gekommen bin ich bis zur S-Bahn, wo früher Ostberlin begann. Das ist auch der Grund, warum sich diesmal die feste Bebauung nicht auflöst, so wie in meinen Touren im Süden vom Berlin.

Gestrandet bin ich in einer Siedlung names Paddenpuhl, deren Namen ich erst im Internet recherchieren musste. Mir kam es so vor, als sei diese Siedlung von der quirligen Mitte Berlins so weit entfernt wie der Nordpol vom Äquator.

Vielen Dank für euer Interesse an meiner FOTO-TOUR.
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Andreas | 08.09.2014

Hallo,
sehr schöne Fotos .
Im Sommer sieht es bestimmt nicht so traurig aus.
Gruß aus Spandau

Kommentar von Erik Boß | 27.09.2014

Hallo Andreas, vielen Dank. Da hast du sicher recht, obgleich mir die etwas melancholische spätwinterliche Stimmung an dem Tag auch gefallen hat.
Viele Grüße,
Erik Boß

Kommentar von Elli | 14.10.2016

Gibt sehr schön die Stimmung wieder.

Kommentar von Erik Boß | 19.10.2016

Hallo Elli, danke für deinen Kommentar. Ich freue mich immer, wenn sich Menschen auch für die nicht so bekannten Gegenden außerhalb des S-Bahn-Rings interessieren.

Viele Grüße
Erik Boß

 

Zurück