Pasaje abierto

von Erik Boß (Kommentare: 2)

Foto: Pasaje abierto. Fusion, Latina & Caribeña aus Kuba - (c)2012. Aufnahmestandort

In der kubanischen Band "Pasaje abierto" spielt seit neuestem ein Arbeitskollege von mir mir. Er hat mich eingeladen, während eines Konzerts hinter die Absperrung zu kommen und ein paar Fotos vom Konzert zu machen. Hier also mein erster Versuch, ein Liveact fotografisch festzuhalten. Das Konzert fand vor großem Publikum während des Karnevals der Kulturen auf dem Blücherplatz statt.

Vielen Dank für das Interesse an meinem Foto-Blog.Lächelnd
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Agustin Piedrahita | 28.02.2014

Ich liebe wie es in einer Stadt man nicht nur eine, sonder viele kulturen sehen kann. Berlin ist ein grosses Stadt die nicht nur voll von Berliners ist, da kann ich auch andere Kulturen finden. Mann kann sages es ist etwas wie ein Kulturtreffpunkt.
das Faziniert mich, denn das ist ein ganz gutes beispiel von eine Globalizierte Stadt. Kulturen kennen lernen ist wichtig, denn es wurde klaar das wir alle ganz verschieden gedanken haben, und das etwas die für mich Tabu ist, für jemand andere nich.
deswegen finde ich es toll, dass in Berlin dieses mischung gibt. die Leute lernen andere Kulturen auch zu respecktieren.

Nochmals, danke für die Wunderschöne fotos
Agustin Piedrahita 12C

Kommentar von Erik Boß | 16.03.2014

Gracias Agustin.
Hab gerade erfahren, dass Pasaje Abierto 2014 wieder bei Karneval der Kulturen spielen, schon am Samstag.

 

Zurück