Bundesplatz

von Erik Boß (Kommentare: 8)

Foto: Herrliches Wintersonnenwetter beim Erkunden des Bundesplatzes - (c)2014

Der Bundesplatz liegt im tiefsten Westberlin und symbolisiert das Bauen und Denken der siebziger und achtzig Jahre dort. Da wäre zuerst einmal der schreckliche Name, den hat sich bestimmt kein Berliner ausgedacht. Dann die Verkehrsführung: Tunnel und Trog für kreuzungsfreies fahren, obendrüber die Stadtautobahn und die S-Bahn. Und wo ist der Platz? Eine grüne Oase, etwas abseits gelegen, wurde hier angelegt. Eher eine hübsche Verkehrsinsel.

Mein Gesamturteil: Der Durchgangsverkehr wird wirklich vom Auge und vom Ohr fern gehalten, aber eine schöne Athmosphäre zum Schlendern und Verweilen ist hier leider nicht entstanden.

Vielen Dank für euer Interesse an meinem Foto-Blog.
Erik Boß

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von saimon | 24.01.2014

Berlin ist eine Stadt, die viele verschiedene Gesichter hat und auf diesem Bild kann man sehen, dass ein Sonnenuntergang auf den Bundesplatz herzliche Gefühle produziert. Auf dem Bild mit dem Licht der Sonne kann man die Architektur in ihrer Majestät beobachten. Die Schatten, die das Sonnelicht produzieren sind ein Komplement für die Bäume ohne Blätter und die Fußgängerzone. Deshalb wäre es fantastisch da ein Bier genießen zu können. Klasse 12. SJC

Kommentar von Erik Boß | 28.01.2014

Hallo saimon,
vielen Dank für deinen Kommentar. Wir hatten die letzten Tag hier Temperaturen unter -10° C. Da bleibt das Bier schön kalt.
Viele Grüße
Erik Boß

Kommentar von Daniela | 30.01.2014

Berlin ist eine schöne Stadt, in die Stadt man kann viele Sachen machen und auch viele Plätze besuchen. Ist die Hauptstadt von Deutschland. Das Wetter ist kalt aber es gibt auch Tagen, die sehr warm sind. Die Architektur ist sehr schön, man kann schönen Fotos machen. Wenn ich die Fotos sehe , denke ich an meine Austausch. Ich werde noch ein mal nach diese Fantastische Stadt fliegen. :) Klasse 12.C Daniela Salazar

Kommentar von Manuela Perez | 31.01.2014

Ich habe nur einmal Berlin besucht aber jetzt es ist mein Lieblingsstadt.Jede Strasse ist wuenderschoen und die Leute ist sehr nett. Mann kann viel Geschichte dort lernen und viele neuen Erfahrungen haben.Auf dem Bild kann man die schoene Architektur bewundern.Und es ist eine sehr gute Foto.
Manuela Perez Klasse 12 C

Kommentar von Erik Boß | 09.02.2014

Hallo Daniela und Manuela, vielen Dank für eure Kommentare. Es ist schön zu lesen, dass auf der anderen Seite der Erdkugel Menschen leben, die schon einmal in Berlin waren und diese Stadt so angenehm in Erinnerung haben.
Viele Grüße auch an eure Deutschlehrerin.
Erik Boß

Kommentar von Amalia Londoño | 27.02.2014

Ich finde dieses Fotos ganz schön! Was ich über dieses denke ist dass es die Leute sagt wie manchmal die Tage sind grau aber sie werden immer blau wieder werden, denn ich erinnere mich an die Berliner-Mauer und das war eine sehr traurige Seit.
AL 12C

Kommentar von daniel sierra | 28.02.2014

Dieses Bild erinnert mich an viele Geschichte meiner Freundin. Als sie ein Austausch in 2012 gemacht hat, wohnte sie in Westberlin und ich kann mir ganz gut vorstellen, wie angenem es ist, durch solche Strasse zu laufen

Kommentar von Erik Boß | 16.03.2014

@ Amalia und Daniel, ich habe mich über eure Beiträge gefreut.

Erik Boß

 

Zurück